Lerntherapie Dr. Dina Beneken

Mathematik Spiele in der Grundschule effektiv zum Üben einsetzen

von | Jan 12, 2021 | Lernen, gute Lernspiele, Motivation, Rechnen

Mathematik muss man begreifen und verstehen. Dann folgt der Part des Übens, Wiederholens und Anwendens. Nur, wenn Dein Kind den Stoff immer wieder anwendet und wiederholt, wird es sicher im Umgang mit Mengen und Zahlen.

Mathematik üben? Keine Frage. Aber Arbeitsblätter sind nicht immer hilfreich

Arbeitsblätter sind praktisch, bewirken aber ab und an nicht das, was sich der Ersteller wünscht. Oft üben Kinder hier nur nach einem vorgegebenen Muster, ohne wirklich zu verstehen, was sie tun. Nicht selten kannst Du beobachten, dass Kinder einem stumpfen Algorithmus folgen, beispielsweise indem sie das Muster der Beispielaufgabe einfach kopieren.

Mathematik lebt auch von Sprachverständnis. Im Spiel hast Du die unbezahlbare Möglichkeit, mit Deinem Kind über Mathematik zu sprechen, sanft „anzuschieben“ und vor allem: vorzuleben. Dein Kind beobachtet Dich, sieht Deine Strategien und kann sie übernehmen. Du siehst, wo Dein Kind noch nicht alles verstanden hat und kannst sanft steuernd eingreifen. Ich setze Spiele sehr gerne in der gezielten Förderung von Kindern in der Grundschule ein. Mathematikspiele sind sind aber auch im Homeschooling oder bei den Hausaufgaben eine willkommene Abwechslung zum Arbeitsblatt.

Meine 7 Lieblingsspiele für Mathematik in Klasse 1 und 2

In der 1. und 2. Klasse geht es für die Kinder in Mathematik unter anderem um folgende Kompetenzen

  • solides Mengenverständnis
  • sicheres Bewegen und Rechnen im Zahlenraum bis 20/100
  • flexibles Rechnen
  • Fachbegriffe/ Fachsprache beherrschen und anwenden
  • das dekadische Zahlensystem begreifen
  • Folgen und Reihen bilden und fortsetzen können

(Hier geht es zu Spielen mit Schwerpunkt Klasse 3 und 4)

Lieblingsspiel Mathematik Nr 1: Zahlenraten

Mit Zahlenraten lernt Dein Kind Fachbegriffe

  • größer/ kleiner als
  • Zahlbereiche („zwischen 2 Zahlen“)
  • Zahlen und Ziffern
  • gerade und ungerade Zahlen
  • bei richtigem Auslegen einen Umgang mit dem 50er Feld
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieblingsspiel Mathematik Nr. 2: Plyt (ab Klasse 1)

Plyt ist ein sehr variables Rechenspiel. Es ist mein Favorit, wenn es um das gezielte Üben der Rechenfertigkeiten geht. Besonders gut gefällt mir, dass es anregt, sich selbst herauszufordern und die Aufgaben etwas anspruchsvoller zu gestalten. Außerdem kann man es wirklich gut gleichzeitig mit unterschiedlichen Lernständen spielen, ohne dass es für die einen zu langweilig und die anderen zu schwierig wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieblingsspiel Mathematik Nr 3: Geheimcode 13+4

Geheimcode 13+4 regt das flexible Rechnen an sowie das Verbinden der Grundrechenarten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieblingsspiel Mathematik Nr. 4: Tenzi

Mit Tenzi kannst Du einfache Folgen und Reihen üben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieblingsspiel Mathematik Nr 5: Completto

Completto deckt viel im Zahlenraum 100 ab. Es lohnt sich alleine schon wegen der Zahlenplättchen bis 100, mit denen Du ein 100er Feld bekommst, an dem Du sämtliche Aufgaben im 100er Feld per Anfassen üben kannst. Kompetenzen, die mit Completto trainiert werden:

  • sichere Orientierung am Zahlenstrahl
  • Gefühl für den Abstand von Zahlen auf dem Zahlenstrahl im Zahlenraum 100
  • Größer / Kleiner
  • Nachbarzahlen
  • Platzhalter (Begriff) verstehen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieblingsspiel Mathematik Nr. 6: Unter Spannung

Wenn Dein Kind Addition und Subtraktion verstanden hat und ihr auf eine andere Art üben möchtest, ist Unter Spannung eine sehr lustige Uno- oder MauMau Variante. Im Video zeige ich Dir, wie ich die Karten für Kettenrechnungen nutze.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieblingsspiel Mathematik Nr. 7: Miss Lupun

Miss Lupun ist ab Mitte/ Ende der 1. Klasse sinnvoll einsetzbar, da die Kinder schon lesen können sollten. Es eignet sich zur Festigung der mathematischen (Fach) Sprache.

  • Grundrechenarten
  • Reihen/ Spalten
  • Orientierung im Koordinatensystem
  • Primzahlen, gerade und ungerade Zahlen
  • Quadrat, Rechteck
  • flexibles Denken
  • strategisches Denken
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worauf achten bei Lernspielen?

Kur gesagt: Ein Lernspiel taugt, wenn es:

  • viele Wiederholungen für das Thema bietet
  • auf den jweiligen Lernstand anpassbar ist
  • einen Spaßfaktor hat * (* hier unterscheide ich gerne nochmal. Es darf auch „nur“ ein Abwechslungsfaktor sein, im Sinne von: ein Übungsformat, das auch ok ist, weil mündlich und deutlich intensiver als nur stumpf Aufgaben abradeln)
  • in akzeptabler Zeit spielbar ist
  • Extrapunkte gibt es für: mit unterschiedlichen Lernständen spielbar (Familienspiel), lange haltbar im Sinne von: kein „one trick Pony“ sondern für viele verschiedene Übungen und Themen geeignet, Großer Spaßfaktor trotz Lernfaktor.

Wenn ein Spiel diese Punkt erfüllt, kommt es auf meinen youtube Kanal. Dort findest Du immer wieder neue Spielevideos, wenn Du sie gut findest, schenke mir dort gerne ein „gefällt mir“ oder abonniere den Kanal, dann verpasst Du auch keine neuen Spielevideos mehr.

Du hast mehr Fragen zu Lernthemen?

In meiner Gruppe auf Facebook bist Du herzlich willkommen. Hier kannst Du Fragen stellen und Dich mit anderen Eltern zu Lernthemen austauschen.

p

Dieser Blog ist werbefrei

Warum ist das so? Möchtest Du meine Arbeit unterstützen? Dann klicke hier.