Lernstandsanalyse Lesekompetenz

Lernräume
Integrative Lerntherapie – Dr. Dina Beneken

Fit in den Grundkompetenzen –
selbstbewusst in der Schule

Wie gut liest mein Kind?

Oft ist es einem gar nicht so bewusst – aber für gute Noten ist eine entsprechende Lesekompetenz oft der entscheidende Faktor. Nach dem Abschluß des Leselehrgangs Ende der zweiten Klasse bleibt das weitere Lesenlernen allzu oft in der Hand der Eltern.

Weißt Du, woran Du erkennst, ob Dein Kind jetzt „gut genug“ liest?

Wenn von Dir stillschweigend erwartet wird, dass Du Dich um das tägliche Lesetraining Deines Kindes kümmerst, solltest Du auch ein Instrument an der Hand haben, um seine Fähigkeiten sicher einzuschätzen.

Warum ist flüssiges Lesen so wichtig?

Solange der Leseprozess noch nicht vollständig automatisiert ist, benötigt das Lesen sehr viel Energie und Zeit. Beides fehlt dem Schüler dann an andere Stelle – er wird nicht rechtzeitig mit Tests fertig, er hat keine Resourcen mehr. um anspruchsvollere Aufgaben zu lösen und die Mißerfolge häufen sich. Ein kompetenter Leser dagegen kann sich voll auf den Inhalt der Aufgaben und potentielle Lösungswege konzentrieren

Leseanalyse – 10 Minuten und Du weißt Bescheid

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob die Lesekompetenz Deines Kindes altersgemäß ist, kannst Du das leicht herausfinden. Die Leseflüssgkeit ist ein Faktor, mit dem  sich die Lesekompetenz sehr gut einschätzen lässt. Dazu erhebst Du noch den Fehlerqoutienten und dann hast Du einen sehr guten Überblick darüber, wo Dein Kind steht und welche Schritte es noch gehen sollte, um schulisch keine Probleme wegen des Lesens zu haben. Idealerweise um Freude am Lesen entwickeln zu können und sich neue Lesewelten selbst zu erschließen!

Du benötigst dazu lediglich:
🧒 Dein Kind
⏳  eine Stoppuhr
📖 einen Text zum Lesen – z.b. aus dem Schulbuch Deines Kindes

 Drucke Dir hier das Dokument aus und finde es gleich heraus!

Mein Name ist Dina Beneken. Ich bin Lerntherapeutin und helfe Kindern, die Freude am Lernen wieder zu entdecken. Vorhandene Lücken schließen wir nachhaltig, sodass ein solides Fundament für die weitere Entwicklung gelegt wird.

Dr. Dina Beneken

Integrative Lerntherapie

In diesem Dokument erkläre ich Dir Schritt für Schritt wie Du
📈  die Lesegeschwindigkeit bestimmst
📉  den Fehlerquotienten ermittelst

Wenn Dein Kind ein Lesetraining macht, kannst Du mit der Vorlage die Fortschritte sichtbar machen und so den Trainingserfolg für Dein Kind eindeutig festhalten.

Wie lernen Kinder eigentlich Lesen?

In diesem Blogbeitrag erkläre ich Dir, warum flüssiges Lesen eine Grundkompetenz ist und wieviele Wörter pro Minute ein Kind in welcher Klassenstufe lesen können sollte.

In diesem Blogbeitrag schreibe ich darüber, wie Kinder Lesen lernen: vom ersten Buchstaben bis zum Wort.

Du hast noch Fragen?

Keine Sorge, ich lasse Dich nicht alleine! Fragen zur Leseanalyse (und andere Fragen zum Schulstoff der 1-4 Klasse) kannst Du gerne in meiner kostenlosen Facebookgruppe stellen.