Workshop Leseanalyse Fachpersonal

Lernräume
Integrative Lerntherapie – Dr. Dina Beneken

Fit in den Grundkompetenzen –
selbstbewusst in der Schule

 

 

 

 

 

 

Workshop Lesen

Fortbildung für Erzieher und Lerncoaches 
Analyse – Trainingsmöglichkeiten – Lesemotivation

Einen klaren Weg für Kinder entwickeln, um die Lesefähigkeit effektiv zu trainieren. 

t

Kennst Du* das?

Marie liest stockend, nicht flüssig und braucht ewig, bis sie einen Text gelesen hat? Sie kann den Text nicht wiedergeben und sich den Inhalt nicht merken? Lukas hat Schwierigkeiten bei Textaufgaben oder verliert wertvolle Zeit bei Proben (auch in anderen Fächern)?

Du suchst einen Überblick darüber, wie Du Kinder effektiv fördern kannst und ihre Fortschritte protokollierst – damit Du den Dir anvertrauen Kindern ihre Erfolge sichtbar machen kannst? 

Du hast ein Kind mit Leseschwierigkeiten im Lerncoaching und möchtest den Eltern ein gezieltes Trainingsprogramm vorschlagen oder selber durchführen?

Du möchtest selbst in Deiner Einrichtung (Hort, Mittagsbetreuung) eine regelmäßige, effektive Leseförderung als Extra-Service anbieten?

Du möchtest wissen, wie Du herausfindest, auf welcher Lesestufe sich ein Kind befindet und wie Du, abhängig vom Lesestand, einen sinnvollen Trainingsplan aufstellst? Mit welchen Spielen Du die Entwicklung zusätzlich unterstützen kannst?

Dann ist dieser Workshop das richtige für Dich.

 

*ein Wort zum „Du“: Ich komme aus einer Generation, in der man sich noch „siezt“. Meine Arbeit dreht sich um Kinder – diesen Menschen effektiv zu helfen ist mein Ziel. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit aller Beteilten erforderlich – meist in einem engen Vertrauensverhältnis. Kurz: Ich duze gerne, weil ich ein „Sie“ als eine künstliche Schranke empfinde. Wenn Sie das nicht möchten, sprechen Sie mich bitte darauf an. 

 

Der Workshop

  • Zu Beginn steht die Analyse:  Worauf kommt es an, wie geht es? Inklusive praktischer Beispiele (gerne auch von den Teilnehmern mitgebracht)
  • Leseanylse und Protokollbogen sind selbstverständlich im Preis enthalten
  • Überblick über Hilfen, die das Lesen erleichtern
  • Erprobte Methoden des Lesetrainings für die unterschiedlichen Lesestufen. Welche Programme gibt es und welche machen wann Sinn? 
  • Checkliste Lesemotivation mit vielen Inspirationen wie man Kinder zum Lesen anregen kann. Denn Lesen ist Handwerk, Handwerk will geübt sein – das geht viel besser mit Spaß an der Freude. 
  • Und natürlich gibt es eine Auswahl an Lesespielen 🙂

Der Ablauf

  • Online-Workshop mit maximal 10 Teilnehmern – genug Zeit und Raum für Deine persönlichen Fragen
  • Klare Anleitung und Auswertung. Nach dem Workshop weißt Du, welche Lesestufen es gibt und wie Du herausfindest, wo sich ein Kind befindet.
  • Eindeutige Trainingsempfehlungen für jede Stufe, inklusive sinnentnehmenden Lesen. Du kannst aufbauend auf der Leseanalyse für jedes Kind ein sinnvolles Programm einsetzen.
  • Liste mit Lesespielen/ Apps für die unterschiedlichen Stufen – für die spielerischen Momente in Therapie und Nachmittagsbetreuung.

Endlich flüssig Lesen

Ein kompetenter Leser wird durch das Lesen nicht mehr ausgebremst. Er kann sich auf die schulischen Inhalte konzentrieren. Das Gedächtnis hat wieder freie Kapazitäten, um Lösungen zu suchen oder sich auf die Rechtschreibung zu konzentrieren. 

Wenn das Lesen ohne Mühe geht, hat man die Chance, die Freude daran zu entdecken. Neue Welten können sich öffnen.

Nicht zuletzt steigern sich die schulischen Leistungen fast automatisch und das Kind kann seinen Erfolg auch in den besseren Noten sehen.

 

Und danach? Einfach machen!

Wissen und tun sind zwei Dinge. Nach dem Workshop hast Du alles Wissen rund um das Lesen und kannst am nächsten Tag das Training für Dein(e) Kind(er) optimal zusammenstellen. Vielleicht findet sich sogar eine Gruppe mit ähnlichen Stand zur Gruppenförderung?

Mit der praktischen Fortschrittskontrolle kannst Du in ein paar Wochen einfach überprüfen, wie wirksam das Training ist – und den Kindern (und Eltern 😉 ) zeigen, was sie alles geschafft haben!

 

Wer bin ich? Warum dieses Angebot?

Mein Name ist Dina Beneken. Ich bin integrative Lerntherapeutin und helfe Kindern mit Lernschwierigkeiten, vorhandene Lücken effektiv aufzuarbeiten und die Freude am Lernen wieder zu entdecken.

Ich sehe in der Praxis immer wieder den Erfolg eines Lesetrainings – auch wenn die Kinder aus vermeintlich ganz anderen Gründen zu mir kommen. Lesen ist einfach die Basis von allen schulischen Fächern. Ist man da nicht fit, wirkt es sich auf alle anderen Bereiche aus. Ein Lesetraining ist sehr effektiv, sobald man weiß, WAS und WIE man trainieren kann. Idealerweise ist es so aufgebaut, dass Eltern zuhause an Tagen ohne Förderungsterminen damit weiterüben können. 

F.A.Q.

Für wen ist der Workshop gedacht?

Der Workshop ist für Lerntherapeuten, Erzieher, Pädagogen konzipiert. Zum Workshop für Eltern geht es hier entlang: https://lerntherapie-beneken.de/workshop-leseanalyse

Wo findet der Workshop statt?

Der Workshop findet online statt – Du benötigst nur einen Internetzugang.

Welche technischen Teilnahmevoraussetzungen gibt es?

Du benötigst einen Computer und Internet sowie ein Mikrofon, damit man Dich hören kann :). Wenn Du Fragen zum Leseverhalten Deines Kindes hast, kann es sinnvoll sein, eine Videoaufnahme davon zu haben.

Videoaufnahme? Wieso denn das?

Ein Video ist nicht zwingend nötig – Du sitzt ja neben dem Kind. Die Erfahrung zeigt, dass man besonders am Anfang nicht auf alle Punkte gleichzeitig achten kann. Deswegen rate ich dazu, den Lesetest aufzunehmen. Dann kann man ihn in aller Ruhe mehrmals durchgehen .
s

Termine

Samstag (Fachpersonen), 07.04.2020    9-13 Uhr  99 Euro