Lerntherapie Dr. Dina Beneken

Individuelle Förderplanung aber mit angemessenem Zeitaufwand!

Wie Du Dich in der Einzelförderung nicht verzettelst, sondern mit System systematisch arbeitest.

Und dennoch das Kind fest im Blick hast.

Das nervt! 

  • Wie analysiere ich den Lernstand meines Schülers ohne den Einsatz hochkomplexer, teurer Tests?
  • Wie kann ich den Lernstand mit einfachen Markern während der Übungsphase regelmäßig überprüfen – ohne ständig neu zu testen?
  • Wie setze ich ein individuelles Training in zeitlich akzeptablen Rahmen systematisch auf?
  • Es gibt so viele Methoden – muss es für jedes Kind eine eigene sein? 
  • Mir wird das zu teuer – wo finde ich wirklich gutes, frei verfügbares oder kostengünstiges Material, mit dem meine Schüler gerne lernen?
  • Individuelle Hausaufgaben, regelmäßiges Üben bis zur nächsten Stunde: gerne, aber auch hier bitte mit systematischem Plan, ich kann nicht jedes Mal alles neu erfinden! Und die Eltern – wie kann ich sie sinnvoll einbeziehen?

Kurz: wie setze ich mit angemessenem Zeitaufwand ein individuelles Training auf?

Muss nicht nerven – geht schon!

In meinen Workshops zeige ich Dir einen klaren Weg auf, wie Du Schritt für Schritt von der Analyse bis zur Planung der ersten 10 Förderstunden vorgehst.

Ich zeige Dir, mit welchen zeitlich effizienten und kostengünstigen Tests Du eine solide Förderbasis analysierst. Für vieles habe ich selbst Testabläufe entwickelt, die Du nutzen kannst.

Wir bauen an einem Beispiel eine Förderung auf. Meine Materialien stelle ich Dir für die eigene Förderarbeit gerne zur Verfügung.

Im Workshop selbst ist Zeit und Raum für Deine Fragen. Nach dem Workshop gibt es eine Gruppe, in der Du Dich mit den Teilnehmern weiter austauschen kannst (und ich bin auch dabei 😉 ). Für die Fragen, die in der Praxis auftauchen.

Mein Ziel: Du kannst nach dem Workshop sofort loslegen und das Wissen anwenden!

 

Wer bin ich? Warum dieses Angebot?

Mein Name ist Dina Beneken.

Ich bin integrative Lerntherapeutin und helfe Kindern mit Lernschwierigkeiten, vorhandene Lücken effektiv aufzuarbeiten und die Freude am Lernen wieder zu entdecken.

Als ich frisch in den Beruf als Lerntherapeutin gestartet bin, hat mir vor allem eines gefehlt: das "How-to". Therapieplanung, welche Tests darf ich durchführen, wieviel Geld muss ich dafür ausgeben, wie läuft das eigentlich praktisch ab? Wie kann ich eine Stunde sinnvoll aufbauen, die Eltern mit einbeziehen und worauf kommt es wirklich an?

Die Nachfrage nach diesem "HowTo" bestätigt sich durch Anfragen von Kollegen und Lehrern. Ich kenne diese Unsicherheit am Anfang und möchte Dich deswegen mit klaren Anleitungen und einem geschützen Raum für Fragen beim Start in die Praxis unterstützen. Denn Dein Wissen musst Du umsetzen können.

Nach meinen Workshops hast Du eine Grundlage, mit der Du am nächsten Tag loslegen kannst. Du bist gut gerüstet für die Praxisstunden - denn ich zeige Dir ganz konkret, wie Du pragmatisch und lösungsorientiert, mit der nötigen Sicherheit, startest. 

Mach Dein Wissen zum Können!

Workshops

Workshop flüssig Lesen lernen

Lesegewschwindigkeit steigern

Leseförderung auf den Punkt: Mit nur 10-15 Minuten täglich, spannendem Material und einer einfachen Möglichkeit, zuhause zu üben. 
Nie mehr „10 Minuten lesen“ als Hausaufgabe, sondern konkrete Leseförderung, die nachvollziehbare Verbesserung in allen Lesebereichen bringt – leicht vermittelbar für das tägliche Üben zuhause.
Für Kinder, die man aus der Bücherei raustragen muss – und sei es mit Comics 😉

Workshop flüssig Schreiben Lernen

Workshop flüssig schreiben lernen

Wenn Kinder eine krakelige und stockende Handschrift haben, bremst sie das nicht nur in der Schreibgeschwindigkeit aus. Besonders in der Rechtschreibung macht sich das Problem häufig bemerkbar. 

Mit einem gezielten Schrifttraining kannst Du Deinen Schülern in kurzer Zeit helfen, ihre Handschriftprobleme zu überwinden. Dann können sie sich endlich auf die Inhalte konzentrieren, anstatt ihre Schreibtechnik zu verfluchen. Und Du kannst lesen, was sie Dir sagen wollen 😉

 

Workshop effektive Rechtschreibförderung

Flüssige Handschrift

Rechtschreibförderung kann langwierig sein – wichtig ist daher umso mehr, die Zeit der Schüler (und Lernpartner) nicht zu überstrapazieren.
Mit einem gezielten, individuell ausgerichteten Rechtschreibtraining statt Gießkannenprinzip hilfst Du Deinen Schülern in 10-15 Minuten täglich, an ihrer Rechtschreibung zu arbeiten. 

Einfach aufsetzbar und eine Technik, die leicht vermittelbar ist – für messbare Ergebnisse!

Die nächsten Veranstaltungen

  • Workshop „Flüssig Lesen“: auf Anfrage
  • 24.10.2020
    Workshop „Flüssig Schreiben“
  • 14.11.2020
    Workshop „Richtig Schreiben“