Lerntherapie Dr. Dina Beneken

Mein Schuljahresrückblick 2021/ 2022

by | Jul 29, 2022 | Uncategorized

Ihr Lieben!

Was für ein Ritt, das Schuljahr 2021/2022. Spannend war es und fordernd. Mehr denn je wurde klar: Lernkompetenz in den Grundlagen Lesen, Rechnen, Schreiben, Lernmethoden & -techniken – das alles fällt nicht vom Himmel.
Unsere Kinder benötigen mehr denn je kompetente Lernbegleiter, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und mit Sachverstand, Empathie und Ausdauer gemeinsam mit den Kindern auf die Abenteuerreise „Lernen“ gehen. Nicht immer kann die Schule das für jedes Kind leisten. Ein Missstand, der schon lange bekannt ist und den man immer wieder laut anprangern muss. Den Kindern, die gerade betroffen sind, hilft das Anprangern wenig – sie benötigen Menschen, die sie jetzt unterstützen. Ich freue mich sehr, dass ihr alle hier, Eltern, Lernbegleiter, Lehrkräfte so tatkräftig und mit immer neuem Mut, Ideen und scheinbar unerschöpflicher Energie für die Kinder da seid.

🤩EIN HOCH AUF EUCH! 🤩

Geht bitte atmen, feiern und regenerieren. Genießt die Familie, die Liebe, das Leben, die Sonne, das Wasser, Eiscreme, lange Wachbleiben, auf dem Zeltplatz gruseln, Wassersport oder Bergluft, die Nacht im eigenen Garten, in den Tag leben, Gruselpicknick machen, auf dem Trampolin schlafen, Cocktails mixen, ausschlafen, den ganzen Tag fernsehen und Freunde treffen - was auch immer der Sommer Euch bieten will.

Wer für andere da sein will, muss, darf – benötigt Energie. Nehmt Euch also die Zeit, bevor ihr neue Pläne schmiedet.

Rückblick

Und bei mir so? Rückblick auf das letzte Jahr

Community für Lerntherapeut:innen, Coaches, Lehrpersonen - gemeinsam satt Einzelkämpfer:in sein.

Vor einem Jahr hätte ich es nicht geglaubt, wenn mir jemand erzählt hätte, dass ich 30 Fachpersonen in einem Mix aus Mentoring - Netzwerk und Weiterbildungsprogramm begleite. Ich staune immer noch und bin dankbar, wie sich das alles entwickelt hat. Danke für Euer Vertrauen und welch ein Geschenk, das machen zu dürfen. Welch eine Freude, mit Euch immer wieder Neues ausprobieren zu dürfen und so viele wirklich geile Sachen auf die Beine zu stellen.

Wir haben inzwischen eine eigene Webseite für das Netzwerk samt Namen (Kompetenzzirkel lernen) samt einer Profilseite für jedes einzelne Mitglied, jede Menge Untergruppen im internen Bereich inklusive Social Media BereichIntervision und Supervision als regelmäßiges Angebot, eine Technikecke mit einem Technikexperten für Fragen - einen gut gewachsenen inhaltlichen Bereich für alles Fachliche von Lernstandsanalysen, Lesen, Schreiben, Rechnen, einen eigenen Bereich für den Businessaufbau.

Ich habe richtig viele Ideen für das nächste Jahr. Das wird super!

Community für Eltern, die mit ihren Kindern lernen

Das Gleiche gilt für meine ElterncommunityEs ergab sich, dass ich keine Lust auf halbscharige Selbstlernkurse hatte, sondern die persönliche Begleitung in einem "all inclusive" Programm gewünscht habe. Und auch das ist auf einem ziemlich guten Weg. Die Lernkompetenzcommunity wird sogar wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit untersucht – ich bin neugierig wie noch etwas, was da herauskommt. Zu sehen, wie Eltern das Programm erfolgreich umsetzen und dabei ihre Kinder kompetent fürs (Lern)leben machen - einfach schön.

Die Rückmeldungen der Teilnehmenden zu den Ferien sind soo schön zu lesen und es freut mich, welche Erfolge "meine" Eltern feiern. Persönliche Erfolge und Erfolge ihrer Kinder.

Die ultimative Spieleliste

Mein Herz schlägt für das Lernen ohne Arbeitsblatt und da kommen unweigerlich die Spiele ins Spiel. Mittlerweile sind es knapp 100, die ich auf meinem Youtube-Kanal vorgestellt habe. Du findest die Liste kostenfrei hier.

Die beliebten Differenzierungsvideos zum Lernen mit Regelspielen, klare Anleitungen für Schulkram rund um Lesen, Schreiben und Rechnen. Wenn Du nichts verpassen möchtest, abonniere doch einfach meinen Kanal mit der Glocke. Dann wirst Du sicher bei Neuerscheinungen informiert.

Ausblick

Was gut ist, darf natürlich bleiben!

In diesen beiden Programmen und natürlich den Seminaren für Fachpersonen im Herbst und Winter bin ich für Euch da. Auch Lernstandsanalysen mit Trainingsplan wird es ab Herbst wieder geben.

Wer die Lernkompetenzbriefe bekommt und liest, weiß es schon: Meine Therapieplätze für das nächste Schuljahr sind leider ausgebucht. Die vorhandenen Schüler und meine eigenen Kinder fordern ihre Stunden ein und das ist gut so - ich kann und will mich nicht zerreißen, und das, was ich tue, möchte ich mit vollem Herzen tun. Wenn sich die Situation beruhigt hat und Plätze frei sind, melde ich mich in den Lernkompetenzbriefen.

Was tun, wenn Du einen Therapieplatz für Dein Kind suchst?

Zum Glück habe ich aber ein starkes Netzwerk von Lerntherapeut:innen, Coaches, Lerntrainer:innen, die ich aus tiefstem Herzen weiterempfehlen kann. Warum? Weil ich täglich mit ihnen zusammenarbeite. Alles Menschen, die sich unserem Leitbild verpflichtet haben, sich fortbilden, reflektieren und in einem ständigen Austausch sind. Hier kannst Du Therapeuten aus dem Netzwerk suchen, ob online oder in Präsenz:


👉www.kompetenzzirkel-lernen.de


Wenn Du mit mir in einer Gruppe zusammenarbeiten möchtest, findest Du die Lernkompetenzcommunity für Eltern hier:
👉 Lernkompetenz-Community 

Kollegen, die Lust auf ein Netzwerk haben mit Mentoring (👉https://lerntherapie-beneken.de/lama-netzwerk-lerntraining) Fortbildung und coolen Menschen, dürfen mich gerne anschreiben. Dann quatschen wir und finden heraus, ob wir zusammenpassen. Im September ist ein guter Zeitpunkt einzusteigen. Warum, wird noch nicht verraten, aber Du kannst mir voll vertrauen 😎.

Wo Du mich im Sommer findest

Kostenlose Facebookgruppe

In meiner kostenfreien Facebookgruppe findest Du andere Eltern und Experten und kannst Dich zu Schulthemen austauschen. Bis September fokussiere ich mich auf das, was lernen im Sommer leichter macht: Spiele 😉. In der Fcebookgruppe findest Du andere Eltern und Experten für einen Austausch. Ihr könnt und sollt diese Plattform nutzen zum Austausch, für Eure Fragen und einander unterstützen. Denn wenn ich nur 1 Learning aus dem letzten Jahr teilen sollte, dann ist es das: Gemeinsam schafft man einfach mehr.

Ab September startet das Format "Wir müssen reden" in die nächste Runde. Ich freue mich auf:

Weitere Experten sind in Planung – wenn Du Wünsche hast, schreib sie gerne in die Gruppe oder direkt an mich.

Instagram/ Facebook

Instagram und Facebook (meine geschäftliche Seite) poste ich regelmäßig Impulse rund um das spielerische Lernen. Abonniere gerne meine Kanäle 🙂 oder schau auf meinem privaten Profil vorbei. Ich freue mich über jede Interaktion, den Social Media ist ja dafür gedacht: "social" zu sein 🙂

Der Learn2Learn Kongress. Der 4!

Ich freue mich sehr, dass ich auf diesem Kongress wieder als Speakerin dabei bin und auch dieses Jahr wieder 13 neue Spielideen vorstellen darf. Die Videos sind größtenteils "im Kasten" und ich freue mich auch sehr darauf, dieses Jahr live mit den Teilnehmenden in Kontakt zu treten - zwar immer noch über Videokonferenz, aber hey: Wir können reden! 🙂

Hier geht es zum Learn2Learn Kongress (Affiliate Link: Du zahlst das gleiche wie ohne Link, aber ich bekomme ein wenig vom Kaufpreis ab. Das ist mein Speaker-Honorar und mein Budget für neue Spiele - ich werde nicht gesponsort oder so 😉 ). Danke für Deine Unterstützung!

Sommer Sonne Regenerationszeit

Auch im Lamahaushalt sind Ferien. Ich werde ein paar Projekte im Hintergrund anleiern, fertig bearbeiten und für das nächste Schuljahr vorbereiten. Und meine Kinder genießen, das Schuljahr vergessen und frischen Wind um die Nase wehen lassen.

In diesem Sinne: Habt wunderbare Ferien und tut nichts, was wir nicht auch tun würden!

Deine Dina & das Lama

Du hast mehr Fragen zu Lernthemen?

In meiner Gruppe auf Facebook bist Du herzlich willkommen. Hier kannst Du Fragen stellen und Dich mit anderen Eltern zu Lernthemen austauschen.

Kommentare

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published.