Lerntherapie Dr. Dina Beneken

Lesetraining zuhause

Lesen – zuhause trainieren

Für wen?

Dein Kind liest noch stockend und langsam? Es verliert wertvolle Zeit in der Schule und bei Tests, weil es sich noch sehr auf den Leseprozess konzentrieren muss? Innerhalb der 3. Klasse sollte ein Kind eine Lesegeschwindigkeit von ca. 100 Wörtern pro Minute erreicht haben, um dem Unterricht gut folgen zu können. Ende der 4. Klasse sollten es 150 Wörter pro Minute sein.
Du möchtest Dein Kind dabei unterstützen, ein kompetenter Leser zu werden? Gerne begleite ich Dich bei diesem Schritt.

Vorteile eines häuslichen Trainings

Dein Kind übt auf den Punkt die Kompetenzen, die es noch entwickeln soll. Hier kannst Du nachlesen, wieso eine angemessene Lesegeschwindigkeit wichtig ist. Durch „einfach nur möglichst viel lesen“ machen Leseschwache Kinder nicht schnell genug Fortschritte, um ihren Erfolg wahrnehmen zu können und dann dabei zu bleiben. Das Lesetraining setzt bei den Grundlagen an. Dein Kind trainiert intensiv die Voraussetzungen, um die Lesegeschwindigkeit deutlich zu erhöhen.

Die Folgen eines individuellen Lesetrainings

  • wer spürt, dass er kann – will mehr: Motivation durch visuelle Fortschrittskontrolle
  • wer schneller liest, versteht mehr
  • wer mehr versteht, bekommt Lust auf noch mehr
  • wer mehr Zeit für den Inhalt hat, kann Freude am Lesen entwicklen
  • wer flüssig liest, hat mehr Zeit zur Bearbeitung von schulischen Aufgaben und verbessert so automatisch seine Noten
  • positives Feedback in Form bessere Noten oder Lesefreude fördert weiteres Lesen und stärkt das Arbeitsverhalten

Ziele und Inhalt

Ich analysiere das Leseverhalten Deines Kindes (je nach Altersstufe von der Automatisierung der Graphem-Phonem-Zuordnung, Lesegeschwindigkeit und -flüssigkeit, stimmliche Sequenzierung, Textverständnis, Lesestrategien) und erstelle einen individuellen Trainingsplan.

Umfang

3 Termine + Material

1. Termin: Analyse des Leseverhaltens, inkl. Lesetextverständnis
2. Termin: Auswertung, Trainingsplan, Einführung in das Training (mit Trainingspartner!)
3. Termin: nach 8 Wochen: Fortschrittsanalyse, weiteres Vorgehen

Wo und wie?

Meine Praxis ist in Brunnthal und von den umliegenden Gemeinden (Höhenkirchen, Sauerlach, München, Aying, Ottobrunn, Neubiberg, Unterhaching) gut zu erreichen. Es ist nicht immer möglich, einen Termin vor Ort zu machen. Das Leseverhalten kann man auch gut aus der Ferne analysieren, sodass dieses Paket auch online buchbar ist. Wir treffen uns dann in einem virtuellen Raum über Zoom oder Skype.  Wichtig ist, dass ich Dein Kind beim Lesen sehen kann, Du also eine Webcam zur Verfügung hast.

Preis

199,00 € (inkl. Leseanylse, Ausführlicher Auswertung, Trainingsplan, Erläuterungen und Fortschrittsanalysegespräch nach 8 Wochen)

Weitere Folgetermine auf Wunsch zum aktuellen Stundensatz, auch Fern-Begleitung möglich.
Eine Begleitung über soziale Medien (Whatsapp/Threema, Messenger, Video oder Telefon) rechne ich minutengenau ab und ist als Stundenpaket buchbar.

Mein Name ist Dina Beneken, ich bin Lerntherapeutin und Mutter von 3 Kindern. Die Kinder, mit denen ich arbeite, sind 5-10 Jahre und brauchen oft ein bisschen „mehr“, wenn es um das Überleben in unserem Schulsystem geht. Ich zeige Eltern, wie sie ihren Kindern das Rechnen, Schreiben und Lesen beibringen können, wenn es in der Schule nicht so klappt wie gewünscht. Damit Eltern gute Lernpartner für diese Kinder sein können, zeige ich Ihnen, wie sie punktgenau mit ihrem Kind üben können. Wer das richtige übt, kann in kürzerer Zeit mehr erreichen. Für schnelle Erfolgserlebnisse in der Schule und zuhause.